Projekt Beschreibung

metaSEC –  Besuchermanagement und mehr….

metaSEC ist ein deutscher Softwarehersteller und seit 2003 am Markt aktiv

Ursprünglich war die metaSEC als IT-Systemhaus im Bereich Open Source / Linux aktiv. In den folgenden Jahren fand eine Fokussierung auf das Thema Voice over IP als strategische Kernkompetenz statt.

Aktuelles Kernprodukt ist das Besuchermanagementsystem »JAMES« welches neben der Anbindung an die Zugangskontrolle auch noch weitere Features wie z.B. Alarmierung und Evakuierung sowie Self Check-in Terminals mitbringt.

Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen zu JAMES sowie den Komponenten JAMESlingo und dem Alarmserver ROGER. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite oder besuchen Sie die Webseite der metaSEC.

JAMES – Besuchermanagement weitergedacht

Die effiziente Verwaltung und Bearbeitung von Besucherströmen gewinnt in Unternehmen als auch öffentlichen Organisationen immer mehr an Bedeutung. Sei es die schiere Menge an Besucherverkehr oder das abarbeiten bestimmter Prozeduren bei Ankunft oder Abreise. Des Weiteren benötigen Gäste, Handwerker oder andere Arten von Besuchern Zugang zu Ihren Räumlichkeiten oder Ressourcen wie z.B. WLAN Zugriff oder Parkplätze.

All das lässt sich sehr komfortabel und zentral mit unserem Besucher Management System abdecken. Angefangen bei einer simplen Einladung bis hin zum komplexen standortverteilten Ablauf können Besucherströme verwaltet und bearbeitet werden.

Über eine einfache webgeschützte Oberfläche können Termine koordiniert und benötigte Ressourcen gebucht werden. Der Besucher bekommt eine freundliche E-Mail mit einem QR-Code und eventuell benötigten Dokumenten im Anhang oder weitergehenden Anweisungen in Textform.

Der Besucher kann seine Termine ebenfalls online verwalten, gegengezeichnete Unterlagen hochladen oder Schulungsmaßnahmen (Video, online Formular) vorab anschauen und bestätigen. Bei Ankunft können somit die zeitlichen Abläufe optimiert werden und hinterlassen einen guten Eindruck beim Gast.

Nachstehend haben wir ihnen die wichtigsten JAMES-Funktionen aufgeführt:

Ermöglicht Besuchern einen einfachen und selbstständigen Check-In-Prozess schon an der Pforte.

Navigiert den Besuchern sicher und zuverlässig durch das Gebäude zum Ziel.

Damit behalten Sie den Überblick über ankommende und gehende Gäste. So wissen Sie zu jeder Zeit (z.B. im Evakuierungsfall), wer sich derzeit auf Ihrem Gelände befindet. Die Checklisten ermöglichen dem Empfang oder dem Sicherheitspersonal Kommen/Gehen Checklisten standardisiert abzuarbeiten.

Regelmäßig wiederkehrende Schulungen für Mitarbeiter oder Unterweisungen für Besucher können Sie komplett über James steuern. Diese lassen sich bereits im Vorfeld über das James-Onlineportal abwickeln oder direkt per Touchscreen am Besucherterminal. Dabei können beliebige Intervalle gewählt werden. Zudem wird alles dokumentiert und protokolliert, damit Sie im Bedarfsfall jederzeit auf diese Informationen zugreifen können. Des Weiteren kann auch die Zugangskontrolle damit gekoppelt werden. So erhalten Besucher oder Mitarbeiter, deren Unterweisungen schon zu lange zurück liegen, keinen Einlass bis die Unterweisung absolviert wurde.

JAMES spricht auch diverse Fremdsprachen um das babylonische Sprachgewirr zu entzerren. Mehr dazu unter JAMESlingo

Die Anbindung von JAMES an Ihre Zugangskontrolle trägt maßgeblich zur Verschlankung Ihres Besucherprozesses bei. Neben dem Erteilen von speziellen Zutrittsberechtigungen (z.B. Teilautonomie z.B. bei Handwerkern) lässt sich über die Auswertung der ZUKO auch bestimmen, wo und wieviele Personen sich, z.B. in einem Evakuierungsfall, noch auf dem Gelände befinden.

Sparen Sie Tipparbeit durch das Auslesen von behördliche Dokumente zur Besucherregistrierung und überprüfen diese auf Gültigkeit.

Das Archivieren sämtlicher Daten und das Reporting sind ebenso selbstverständlich wie die verschlüsselte Übertragung von Informationen

Verwaltet und organisiert abteilungsübergreifende Workflowprozesse wie z.B. Raumvorbereitungen für Meetings etc.

Im Falle einer Evakuierung kommen unsere Produkte ROGER und MIDAS ebenfalls zum Einsatz. Durch die nahtlose Interaktion mit JAMES können so z.B. bestehenden Bildschirme zu Evakuierungsleitssystemen umfunktioniert werden. Des Weiteren erhalten Sie mit ROGER einen voll ausgestatten Alarmierungsserver.

JAMES – Besuchermanagement weitergedacht

Sie möchten mehr  über das Besuchermanagement JAMES – erfahren? Sehen Sie sich dazu den kurzen Erklärfilm an oder besuchen Sie metaSEC Webseite. 

JAMESlingo – Gegen das babylonische Sprachgewirr

Am besten lässt sich die Funktionalität am Beispiel eines LKW Fahrers verdeutlichen: Dieser kommt vor dem Tor des Kunden an, an dem bereits ein Self Check-in Terminal auf Ihn wartet. Hier scannt er den QR-Code aus seinen Lieferpapieren oder seinen Ausweis mit Hilfe eines Dokumentenscanners und wird auf dem Display direkt von JAMESLingo in seiner Landessprache begrüßt.

Sämtliche Kommnunikation zwischen dem Personal an der Pforte und dem LKW Fahrer kann nun über das Terminal erfolgen. Der Fahrer spricht einfach in die integriertere Gegensprechanlage und JamesLingo übersetzt die Sätze synchron für das Empfangspersonal. Die Ausgabe der Sätze erfolgt sowohl als gesprochenes Wort als auch als Text auf einem Monitor. Der Pförtner kann nun Anweisungen geben, welche dem Fahrer als Text in seiner Landessprache angezeigt wird.

So einfach kann Kommunikation sein.